Systemkamera Test Top 10

Eine Systemkamera bietet genau wie eine digitale Spiegelreflexkamera die Möglichkeit, Wechselobjektive zu verwenden. Allerdings ist sie mit keinem Klappspiegel ausgestattet und ist daher kompakter konstruiert und deutlich handlicher. In Sachen Sensoren und Prozessoren steht sie der Spiegelreflexkamera allerdings in nichts nach. Neben einer wachsenden Auswahl an Objektiven stehen Ihnen für die Systemkamera auch verschiedene Sensorgrößen zur Verfügung. Anhand der Tests können Sie die Top 10 Systemkameras ausfindig machen.

Die Testberichte zeigen, dass die günstigsten Systemkameras online zur Verfügung stehen. Die Ladenpreise sind sehr viel teurer. Auch hier können Sie die Testsieger vergleichen.

PC Magazin testet die Top 10 spiegellosen Systemkameras

Die Redakteure des PC Magazins haben die aktuellen Top 10 spiegellosen Systemkameras mit Wechselobjektiv bis 4.000 Euro unter die Lupe genommen. Als Grundlage des Tests wurden die folgenden Kriterien herangezogen: Gehäuse & Ausstattung, Autofokus & Belichtung, Bedienung & Performance und Bildqualität. Hier das Ranking der Top 10 Systemkameras im Test: Sony Alpha 7R IV bewertet mit (86) von 100 Punkten, Panasonic Lumix S1R (79,5) Punkte, Sony Alpha 7R III (79,5), Sony Alpha 9 (78), Canon EOS R (77,5), Nikon Z7 (77,5), Panasonic Lumix S1 (77,5), Sony Alpha 7 III (77,5), Nikon Z6 (75) und Sony Alpha 7R II (75).

Zum beliebten Topseller >

Hochwertige Kameras 2019 bis 2021 – Systemkameras mit Sucher Top TEN im Stiftung Warentest

  1. Fujifilm X-T4 + XF 16-80 OIS WR
    Fujifilm X-T4 + XF 18-55 R LM OIS
    Nikon Z 6 + Z 14-30 S
    Nikon Z 6 II + Z 24-200 VR
    Nikon Z 6 II + Z 24-70
    Nikon Z 7 + Z 14-30 S
    Canon EOS R6 + RF 24-105 IS STM
    Panasonic Lumix DC-S1 + S 24-105 Macro O.I.S.
    Panasonic Lumix DC-S1R + S 24-105 Macro O.I.S.
    Sony Alpha 7C + 28-60

Top 10 Systemkameras laut Testberichte.de

Geht es nach dem Team von Testberichte.de, so schneiden Systemkameras bei der Bildqualität nicht schlechter ab als mit den deutlich größeren Spiegelreflexkameras. Unterschiede gibt es jedoch bei den Sensor-Größen. Kleinere Sensoren sind bei wenig Licht anfälliger für Bildrauschen. Anhand der Filter können Sie die in den Tests am besten bewerteten Systemkameras ausfindig machen. Hier die Top 5 im Überblick: Leica SL2 bewertet mit der Note (1,0), Nikon Z6 II (1,0), Canon EOS R5 (1,0), Sony Alpha 7R IV (1,0), Panasonic Lumix DC-S5 (1,0), Sony Alpha 7S III (1,0), Sony Alpha II (1,0), Fujifilm X-Pro2 (1,0), Olympus OM-D E-M10 Mark II (1,0) und Panasonic Lumix DMC-G70 (1,0).

Sony Alpha 6000 Systemkamera Test

Stiftung Warentest stellt die Top 10 Systemkameras bis 1.000 Euro vor

Die Experten der Stiftung Warentest haben unter anderem 12 Systemkameras für Einsteiger auf Herz und Nieren geprüft. Alle Geräte sind bis 1.000 Euro erhältlich. Die Beurteilung der Kameras erfolgte auf der Grundlage der Kriterien Bild mit automatischen Einstellungen, Bild mit manuellen Einstellungen, Video, Sucher, Monitor sowie Handhabung. Hier das Ranking der Top 10 Modelle im Test: Nikon Z 50 (mit Nikkor Z DX 16-50mm VR) bewertet mit der Note (1,7), Panasonic Lumix G91 Kit, Canon EOS 850D Kit, Canon EOS M200 Kit, Panasonic Lumix DC-G110, Canon EOS 250D Kit, Sony Alpha 6100 Kit, Fujifilm X-T200 Kit, Olympus Pen E-PL10 Kit und Panasonic Lumix DC-GX880 Kit.

Zum beliebten Topseller >